Das Projekt

Erkan und Tony Soysal, die beiden im besten Sinne verrückten Tennislehrer – vielen bekannt als Betreiber der Robinson-Tennis-Schulen Jandia-Playa (Fuerteventura) und Cala Serena (Mallorca)  – präsentieren unter dem Label ICH FÜHL MICH TENNIS ab Dezember 2019 ihre erste Charity-Tenniskollektion. Mit Erlebnistennis und spektakulären Weltrekorden haben die beiden immer wieder von sich reden gemacht. „Die Idee hinter unserer Charity ist schnell beschrieben“: erklärt Tony. „Ich fühl mich Tennis, Erkan fühlt sich Tennis und die vielen tausend Schüler, Freunde und Trainings­partner, die wir in den vergangenen 25 Jahren auf unseren Anlagen begrüßen durften, fühlen sich ebenso.

Wir alle sind mit dem Tennis-Virus infiziert. Dieses Gefühl tragen wir in unseren Herzen und künftig – mit den neuen Shirts und Hoodies – auch stolz auf der Brust. Und weil uns allen dieser Sport so unfassbar viel geschenkt hat, ist es Zeit, nun etwas zurückzugeben“ führt Tony weiter aus und der Schirmherr der Aktion ergänzt:

„Aus dem Verkauf jedes einzelnen Artikels, gehen EUR 10 direkt in die Förderung junger, deutscher Tennistalente.“

Die Förderung

Ginge es um Fußball, würde man von Straßenkickern sprechen. Mädels und Jungs, die jede freie Minute nutzen, um an den Ball zu treten. Egal wo, egal wann. Im Hof, in der Halle auf dem Platz – Hauptsache spielen! Viele mit riesigem Talent und Ehrgeiz. Die wenigsten mit der Chance irgendwann einmal entdeckt oder gefördert zu werden.

Mit ihrem Projekt „ICH FÜHL MICH TENNIS“ unterstützen Erkan und Tony die Straßenkicker des Tennissports: die jungen, hungrigen deutschen Talente. Die Sandplatzfräsen. Die Aufschlaggötter. Die Zukunft des deutschen Tennis.

Gemeinsam mit Vereinen, Freunden, Förderern und Medien wie zum Beispiel dem Tennis-Magazin, halten Erkan und Tony regelmäßig Ausschau nach Spielern, denen es an Unterstützung fehlt.

Zum Beispiel, um den nächsten Karriere-Schritt zu machen oder um eine Verletzung professionell behandeln oder auskurieren zu können.

Die Förderung stellt sich ebenso flexibel wie individuell dar:  Equipment, Reisebudget, Trainerstunden, Kontakte…

Hier und in vielen weiteren Medien, halten wir euch regelmäßig über alle Aktivitäten auf dem Laufenden.

Ihr wollt mitmachen? Gerne! Mit der ICH FÜHL MICH TENNIS Kollektion zeigt Ihr, dass Ihr dabei seid. Aus dem Verkauf jedes Artikels gehen EUR 10 in die Förderung junger, deutscher Tennis-Talente.